Eröffnung der "Digitalen Bankfiliale" in Bernburg

Seit Oktober 2019 wurde die Hauptstelle der Volksbank Börde-Bernburg eG in Bernburg in ein völlig neues digitales KompetenzCenter umgebaut. Das Endergebnis dieser tollen Filiale ist viel Lob, ohne Kompromisse an die Vergangenheit. Kunden sollen sich hier wohl fühlen, dazu wurden unterschiedliche digitale Themenzimmer für persönliche Beratungen geschaffen. 

Ein großer digitaler Marktplatz bildet das Herzstück der neuen Volksbankfiliale. Beratungsintensive Produkte und Dienstleistungen werden hier fortan erlebbar gemacht. Insgesamt findet der Kunde hier ein sehr stimmiges und abgerundetes Infotainment-Tool, das zu mehr Verweildauer einlädt. Auch die Kleinsten werden hier auf modernste Form animiert - die ersten Kontakt- und Berührungspunkte mit der Volksbank sind hier ein Erlebnis, über das man vielleicht nun auch in der Schule spricht. 

Auch wenn bei den Beratungszimmern durch die wohnliche Gestaltung sehr viel Wert auf den Wohlfühlcharakter gelegt wurde, so ist die jeweilige digitale Komponente doch das eigentliche Highlight. Ob interaktive Stadtgeschichte, ein 5 Meter breites Aquarium oder die Blackwall - jedes der vier Zimmer ist mit einem anderen Überraschungsmoment ausgestattet. 

Vorstandvorsitzender Friedrich-Wilhelm Baden und Vorstandsmitglied Guido Raulin bekräftigten bei der Eröffnung, dass der Umbau der Bankfiliale ein Zeichen dafür ist, dass sich die Volksbank Börde-Bernburg eG zu einem regionalen (Filial-) Geschäftsmodell bekennt, die Nähe zum Kunden schätzt und so aktiv in der Region - für die Region ist und dabei ein wichtiger Standortfaktor sein kann.

Mehr Informationen und Bilder gibt es in Kürze hier bei uns ...