ERWEITERUNG DES SERVICE-ANGEBOTES

 

Der Video-Service schaltet sich automatisch beim Betreten des Raumes ein, der Kunde muss nichts bedienen. Der Bankmitarbeiter wird dem Kunden on demand zugeschaltet, und der Bankkunde kann seine Bankservicetransaktionen wie bisher abwickeln. Der Kunde erlebt den Bankservice wie am traditionellen Bankschalter, d.h. er muss keinerlei technische Bedienung ausführen. Der Kunde identifiziert sich mündlich über seine Kontonummer oder legt seinen Ausweis auf die Ablagefläche (weiche Legitimation).

Es kann nahezu jede Transaktion, jede Beratung wie am Schalter durchgeführt werden, z.B.:
• Persönliche Beantwortung sämtlicher Fragen
• Kontoänderungen
• Daueraufträge
• Überweisungen
• Terminvereinbarungen
Lediglich das Ein-/Auszahlen von Hartgeld, Scheckeinreichungen und die Auflösung eines gebundenen Sparbuches sind nicht möglich