DIE

THEMENBANK

 

UMBAU DER VOLKSBANK MÖSSINGEN

Der Umbau ist etwas ganz Besonderes geworden. Die Bank wollte sich vom Wettbewerb abheben. Die Wertschätzung für den Kunden sollte in den Vordergrund gestellt und bei jedem Besuch transparent werden. Der Bankbesuch sollte zu einem Erlebnis werden. Eine ungewöhnliche Lösung war gefragt. Die Ausgestaltung der Räume musste ein deutliches Alleinstellungsmerkmal erreichen. Gelungen ist dies durch die thematische Gestaltung der Besprechungsräume nach verschiedenen Naturelementen.

 

Der Vorstand der Volksbank Mössingen wollte durch die Neugestaltung des gesamten Innenraums sowohl eine deutliche Unterscheidung zum Wettbewerb erreichen, als auch Optimierungen in den internen Ablaufstrukturen schaffen, die den Kunden in den Mittelpunkt stellen. Diese Herausforderung nahmen die Planer von BANCO gerne an und setzten sie in Form von Themenzimmern um.

 

Zentraler Treff- und Abholpunkt sind der Wartebereich und die gestaltete Kaffeebar. Von hier aus werden die Kunden in die thematisch gestalteten Besprechungszimmer geleitet. Der Kunde hat die freie Wahl für „sein“ Themenzimmer. Die Räume sind bereits durch Schriftzüge auf den Türen deutlich differenziert und sofort erkennbar, sodass eine Wegführung entfällt.

 

 

„Raumthema Feuer:

Ein Arbeitsplatz im Kaminzimmer.“

Das Kaminzimmer hat einen besonderen Charakter, dieser Eindruck wird durch die Illusion eines offenen Feuers unterstützt. Die Rottöne der Vorhänge, des Tisches und der Sessel erinnern ebenfalls an das Element Feuer. Die gemütlichen Clubsessel unterstützen den Eindruck einer echten Lounge. Die Natursteinwand und das Material Holz in Verbindung mit dem Kamin prägen die gewünschte Wohlfühlatmosphäre. Der Bildschirm wird bei jeder Beratung als EDV-Arbeitsplatz genutzt.

„Raumthema Wasser:

Frisches Ambiente.“

EIN-

TAUCHEN

Die eingesetzten Farben, blau und weiss, vermitteln Kühle und Frische. Die Material- und Formensprache assoziiert das Element Wasser. So ist der Tisch in Form eines Bootes gestaltet, das Fenster erinnert an ein Bullauge und die Stehleuchten an Segel. Spiegel in Tropfenform, Brunnen, Pflanzen und Aquarium vervollständigen das Thema. Wenn der Bildschirm nicht gebraucht wird, ist er die perfekte Illusion eines Aquariums.

„Raumthema Holz:

 Warm und natürlich.“

RUNTER-

KOMMEN

Der Raum vermittelt die Atmosphäre von Flora und Fauna. Wald, Natur und Holz sind die Assoziationen. Den Mittelpunkt des Zimmers bildet der große Besprechungstisch aus natürlichem Bambusholz. Im Kontrast dazu stehen die modernen Stühle. Tisch und Stühle stehen auf einem grünen, langfloorigen Teppichboden, der in seiner Anmutung an eine Wiese erinnert.

 

Das Material der Medienwand besticht durch seine Haptik. Dieses wiederholt sich bei den Vorhängen, wo jeweils ein Schal in Grasoptik gehalten ist. Der an bester Stelle justierte Bildschirm erlaubt in Beratungen einen sofortigen Zugriff.

 

Ein helles Kiesbett mit echten Bambuspflanzen stellt die Verbindung zur Natur her. Bewusst  eingesetzte Wohnraumleuchten tauchen den Raum in verschiedene Lichtzonen und sorgen so für eine gemütliche Atmosphäre.

„Raumthema Luft:

Leicht und schwebend.“

DURCH-

ATMEN

Der Raum „Luft“ ist für größere Kundenbesprechungen mit mehreren Personen konzipiert. Hier können aber auch in wahrhaft luftiger Atmosphäre Teambesprechungen abgehalten werden. Die Farben Weiß und Blau dominieren den Raum. Das steht in angenehmen Kontrast zum dunklen Holz.

Mittelpunkt des Raumes ist ein großer, ovaler Besprechungstisch mit darüber angeordneten Wolkenleuchten. Die Materialität aus Papier vermittelt eine gewisse Leichtigkeit und ein Gefühl des Schwebens.

 

Große Bilder eines leicht wolkigen Himmels an der Wand unterstreichen das Thema Luft und Raum. Ein langflooriger, heller Teppichboden vermittelt Leichtigkeit beim Laufen, aufgelegt auf dunklem Parkett, das die nötige Bodenständigkeit ausdrückt.

„Raumthema Metall:

 Kühl und sachlich.“

AUS-

POWERN

Das Thema „Metall“ spiegelt sich in den verwendeten Materialien wider. So ist zum Beispiel das Wandpaneel mit einer metallischen Oberfläche versehen, die Gardinen haben eingewebte Metallfäden und in den Teppichboden sind Metall-Lisenene verarbeitet.

„Raumthema Erde:

Behagliche Lounge.“

EIN-

GRABEN

Eine loungartige Möblierung charakterisiert diesen Raum und ermöglicht Gespräche in völlig ungezwungener Atmosphäre, fast wie in einem Wohnzimmer zu Hause.

Die eingesetzte Technik verbirgt sich im hinterleuchteten Medienmodul, welches bei Bedarf zugeschaltetet werden kann. Erdverbundenen Farbtöne und Materialien sind vorherrschend.

DETAIL-

TREUE