STÄRKUNG
DES
STANDORTES

Volksbank Ascheberg-Herbern eG

Die Kundenzufriedenheit und die Stärkung des Standortes Herbern waren wichtige Unternehmensziele, die mit der Umsetzung des neuen Konzeptes zu 100 % erreicht wurden. So sind die Reaktionen der Kunden durchweg positiv.

Unter Berücksichtigung der vorhandenen Bausubstanz wurde die Kundenhalle der Volksbank Herbern in nur drei Monaten Umbauzeit komplett neu gestaltet und auf einer Fläche von 285 m² modern und zeitgemäß ausgestattet. Ebenso wurden die vorhandenen Räumlichkeiten den veränderten Organisationsstrukturen und dem tatsächliche Raumbedarf angepasst.

Die SB-Zone ist vom Eingangsreich wieder ins Zentrum des früheren Schalterraums gerückt. Die Initialzündung für diesen richtungsweisenden Schritt gab die BANCO Projektentwicklungs GmbH & Co. KG. Unter der Regie von BANCO konnte der gesteckte Umbauzeitraum von drei Monaten exakt eingehalten erden.

 

„Damit haben wir mitten in der Bank einen Marktplatz für das Gespräch zwischen Mitarbeiter und Kunden geschaffen.“

Eine offene, einladende Atmosphäre, ein funktionales Raumkonzept, gelungen in das Gebäude eingepasst. Harmonisch abgestimmte Farben, Formen und Linien in Szene gesetzt durch eine perfekte Beleuchtung: das alles bewirken die Umbaumaßnahmen in Herbern.

Neues
GEWAND
Licht-
IDEEN

Die emotionale Berührung des Kunden ist heute wichtiger denn je. Umso entscheidender ist es, ein stimmiges Gesamtkonzept zu entwickeln, das sich deutlich von anderen Mitbewerbern abhebt und gleichzeitig optimal auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt ist.

FUNKTIONALE
DETAILS

 

Qualität ist das Produkt der Liebe zum Detail.“